Trimesterapparate

Ein Trimesterapparat ist eine Zusammenstellung von Literatur und Unterlagen zu Lehrveranstaltungen, die Dozentinnen und Dozenten für ihre Studierenden bereitstellen. In der Regel besteht ein Trimesterapparat für die Dauer eines Trimesters.

Die Kultusministerkonferenz (KMK), die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) darauf verständigt, dass für Nutzungen nach § 52a UrhG an Hochschulen bis 28. Februar 2018 eine Pauschalvergütung gezahlt wird. Zum 1. März 2018 tritt das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz in Kraft.

Bis zum 28. Februar 2018 können daher elektronische und konventionelle Trimesterapparate in gewohnter Weise genutzt werden.

Weitere Informationen

Elektronische Trimesterapparate

In elektronischen Trimesterapparaten haben Sie die Möglichkeit, Unterlagen zu Ihrer Lehrveranstaltung über ILIAS oder über passwortgeschützte Webseiten den Studierenden zugänglich zu machen.

Konventionelle Trimesterapparate

Als Dozent/in haben Sie die Möglichkeit, einen konventionellen Trimesterapparat einrichten zu lassen. Diese werden auf Ebene 0 in unserer Bibliothek in speziellen Regalen im roten Bereich aufgestellt. Medien aus Trimesterapparaten können nicht ausgeliehen werden (eine Kurzausleihe ist nur mit Genehmigung der Dozentin bzw. des Dozenten möglich). Die Studierenden haben dadurch jederzeit die Möglichkeit, kleine Teile der Werke zu kopieren und zu scannen.

Beachten Sie bitte, dass es grundsätzlich nicht erlaubt  ist, über Fernleihe bestellte Bücher bzw. Zeitschriftenkopien in Trimesterapparate aufzunehmen.

Wenn Sie einen Trimesterapparat einrichten möchten, schicken Sie bitte das Antragsformular zusammen mit der Titelliste an

ubauskunft@unibw.de. Ihre Titelliste können Sie einreichen, indem Sie

  • die Word-Vorlage der UB nutzen
  • im Online-Katalog InfoGuide eine Merkliste zusammenstellen und exportieren
  • die Medien für Ihren Trimesterapparat in der Teilbibliothek selbst zusammenstellen

Zusätzlicher Service der UB für Trimesterapparate

Sollten Sie Bücher benötigen, die nicht im Bestand der Universitätsbibliothek vorhanden sind, bieten wir folgenden Service:

Die Universitätsbibliothek prüft, ob die benötigte Literatur zu angemessenen Konditionen in elektronischer Form lizenziert werden kann und teilt Ihnen Links mit, welche Sie in die Lehrveranstaltungsunterlagen integrieren können. Sollte eine Lizenzierung nicht möglich sein, erwirbt die Universitätsbibliothek nach Möglichkeit die Literatur in gedruckter Form, die in einem klassischen Trimesterapparat in der Bibliothek als Kopiervorlage bereitgestellt wird. Wichtige Lehrbücher können zudem in mehreren entleihbaren Exemplaren bereitgehalten werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass zu diesem Zweck keine neuen Zeitschriften abonniert werden können.