Wissenschaft & Lehre

Wichtige Informationen für Forschende und Lehrende

E-Journals

Neben ihren gedruckten Zeitschriften hat die Universitätsbibliothek mehrere tausend wissenschaftliche Zeitschriften in elektronischer Form lizenziert.

Alle Zeitschriften sind im OPAC verzeichnet,  elektronische Zeitschriften sind zudem direkt über die EZB recherchierbar.

Zudem steht eine wachsende Anzahl von Open-Access publizierten Zeitschriftenartikeln weltweit kostenlos zur Verfügung.

Eine Übersicht über Open-Access-Zeitschriften bietet das Directory of Open Access Journals (DOAJ).

Datenbanken

Die Universitätsbibliothek bietet Ihnen Zugriff auf verschiedene wissenschaftliche Datenbanken, die über den OPAC oder direkt in DBIS recherchiert werden können.

Die Universitätsbibliothek hat insbesondere thematisch orientierte Literaturdatenbanken (teilweise inklusive der Volltexte) und Faktendatenbanken (z. B.  zu statistischen Daten) lizenziert.

Ihre Erwerbungsvorschläge

Sollten Sie in der Bibliothek ein fachlich einschlägiges Buch vermissen oder von einer relevanten Neuerscheinung erfahren haben, freuen wir uns über Ihren Erwerbungsvorschlag.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Hinweise

  • per  E-Mail
  • über die Funktion Anschaffungsvorschlag im OPAC
    (zu finden unter Auskunft -> weitere Optionen -> Anschaffungswunsch)
  • bei einem persönlichen Besuch in der Universitätsbibliothek.

Damit wir Ihren Vorschlag schnell bearbeiten können, bitten wir um möglichst vollständige Angaben. Gerne merken wir Sie zur Erstausleihe vor - bitte teilen Sie uns hierfür Ihre Benutzernummer mit.

Die bestellten Titel sind im Online-Katalog mit dem Status „Im Erwerbungsvorgang“ bzw. „Bestellt beim Lieferanten <Bestell-Datum>“ verzeichnet.

Sofern eine Erstausleihe gewünscht wurde, werden Sie informiert, sobald das Buch bereit liegt.

Weitere Auskünfte zum Stand einer Bestellung erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail .

 

Campuslieferdienst

Der kostenlose Campuslieferdienst der UB versorgt Sie auf Bestellung mit Dokumentkopien für den eigenen wissenschaftlichen und nichtkommerziellen Gebrauch im Rahmen des Urheberrechtes.

Sie bestellen bequem vom Schreibtisch aus Aufsätze und Beiträge aus Zeitschriften und Büchern und die gewünschte Literatur wird Ihnen schnellstmöglich als PDF-Datei per Mail zugestellt.

Im Rahmen des Campuslieferdienstes sind Kopien aus allen in der UB verfügbaren gedruckten Medien lieferbar. Ausgeschlossen von diesem Service sind Großformate, kartographische Materialien, Separata, Verschlusssachen, Microfiches und –filme sowie Medien, die elektronisch verfügbar sind.

Unser neuer Service steht ab Mai 2017 zunächst Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern sowie weiteren ausgewählten Nutzergruppen zur Verfügung.

Folgende Nutzergruppen haben wir für diesen Dienst freigeschaltet: 10, 15, 30, 31, 32, 34, 35.

Ob Sie diesen Service nutzen können, erkennen Sie an der Zahl, die auf Ihrem Bibliotheksausweis über der Benutzernummer vermerkt ist.

Eine Anleitung zur Bestellung finden Sie hier.

Bitte beachten Sie:

  • aus urheberrechtlichen Gründen ist dieser Service auf maximal 30 Seiten aus einem Werk bzw. 75% des Werkes begrenzt
  • sie erhalten schwarz-weiß und farbige Kopien mit einer Auflösung=300 dpi
  • es werden keine Papierkopien geliefert

 

Fragen zum Campuslieferdienst beantwortet Ihnen gerne das Campuslieferdienst-Team unter:

Email: ubauskunft@unibw.de

oder

Tel.:    3337 / 3310

Handbibliothek (HBD)

Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter* haben gemäß § 19  BenO die Möglichkeit, ständig benötigte Literatur in einer eigenen HBD (Handbibliothek Dozentin bzw. Dozent) an ihrem Arbeitsplatz innerhalb der Universität aufzustellen.

Diese Bücher werden unbefristet entliehen, werden nicht auf das reguläre Ausleihkontingent angerechnet und können von anderen Nutzern nicht vorgemerkt werden.

Im Online-Katalog wird bei diesen Medien der Standort "HBD <Name der Dozentin bzw. des Dozenten>" angezeigt.  Auf Anfrage muss anderen Nutzerinnen und Nutzern Einsicht oder Kopiermöglichkeit gewährt werden.

Da elektronische Bücher allen Mitgliedern der Universität gleichzeitig zur Verfügung stehen, beschafft die Universitätsbibliothek für Handbibliotheken bestellte Bücher bevorzugt in elektronischer Form. Sollten Sie im Einzelfall ein gedrucktes Exemplar benötigen, bitten wir Sie, dies bei der Bestellung mit anzugeben.

Bitte richten Sie Ihre Bestellung an uberwerbung@unibw.de, verbunden mit dem Hinweis, dass Sie diesen Titel in Ihre HBD aufnehmen möchten.

Einrichtung von Trimesterapparaten

Informationen zu Trimesterapparaten finden Sie hier.